Flyball

Herkömmlicherweise soll der Hund am Start vom Halter los geschickt werden, kleine Hürden überspringen, eine Ballmaschine betätigen, den Ball fangen und über die Hürden zu seinem Besitzer zurück bringen. Schaut man sich Flyballtuniere an, sieht man viele überdrehte, laut bellende Hunde. Wir trainieren nur zum Spaß. Darum spielt das Tempo für uns keine Rolle. Wir üben werfen und fangen, Hürden zu überspringen, die Maschine zu betätigen und den Ball wieder zurück zu bringen. Alles in kleinen Einzelsequenzen, die wir am Ende zusammenfügen. Der Sport eignet sich für alle Hunde die gerne laufen und apportieren.

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.

 

 

 

Aktuelles

  • Seit 2015 bieten wir für Welpen Training besonders effektiv und individuell als Einzelblock an. Die Vorteile erklären wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.
Go to top