Tricksen

Beim Tricktraining arbeiten wir, anders als beim tanzen, ohne Musik. Wiederrum anders als bei der Haushaltshilfe werden hier nicht nur Dinge eingeübt, die dem Menschen nützen sondern wir trainieren was gefällt oder was der Hund anbietet. Gerade im Tricktraining müssen wir Menschen uns noch tiefer in die Materie Clickertraining einarbeiten. Es gibt so viele Übungen in denen dir mit Futter locken und schieben oder ziehen nichts nützen. Agile, quirlige Hunde beschäftigen wir gerne mit dem Kopf, weil sich häufig rumhopsen und nachdenken ausschließt.
Phlegmatische, ruhige Hunde dürfen dafür gerne mehr körperbetontes üben. Letztendlich entscheidest aber du, was du schon immer einmal ausprobieren wolltest oder lässt dich von uns beraten, was deinem Hund besonders entgegen kommt.
Wenn sich Trickgruppen für eine feste Trainingsgemeinschaft entscheiden, überlegen wir uns ein kleines Filmprojekt. Mit einem Ziel vor Augen macht das Training doppelt so viel Spaß.

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.

 

 

 

Aktuelles

  • Seit 2015 bieten wir für Welpen Training besonders effektiv und individuell als Einzelblock an. Die Vorteile erklären wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.
Go to top