Leinenführigkeit

Dieses Thema beschäftigt Menschen sehr. Für kein anderes Hundeverhalten gibt es so viele erfundene "Hardware" um dem Hund das Ziehen abzugewöhnen:
Würgehalsbänder, Stachelhalsbänder, Erziehungsgeschirre die unter den Achseln scheuern, Haltis, Gentleleader, Leinen die um den hinteren Bauch des Hundes geschlungen werden, Leinen die piepsen oder zischen wenn der Hund zieht und vermutlich wird gerade etwas Neues erfunden.

Wenn wir Leinenführigkeitskurse anbieten, verzichten wir auf die o.g. Hilfsmittel. Wir möchten euch vermitteln wie Ziehen zustande kommt. Was bestärkt das Verhalten. Was hemmt es oder lässt es seltener Auftreten. Was kann ich als Mensch tun, damit wir erst einmal wieder erfolgreich auf einen Spaziergang starten ohne alle 2 Meter stehen zu bleiben. Das und vieles mehr beinhalten Leinenführigkeitskurse. Letztendlich üben wir unter steigender Ablenkung die Praxis.

Eins soll jedoch nicht unerwähnt bleiben. Es wird ein Haufen Arbeit, aber es lohnt sich.

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.

 

 

 

Aktuelles

  • Seit 2015 bieten wir für Welpen Training besonders effektiv und individuell als Einzelblock an. Die Vorteile erklären wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.
Go to top