Niedersächsisches Hundegesetz

Das Niedersächsische Gesetz über das Halten von Hunden (NHundG) soll eine bessere Prävention vor Beißattacken bewirken und gilt für alle Hundehalter(innen) die in Niedersachsen gemeldet sind. Laut dem Gesetz sind Hunde so zu halten und zu führen, dass von ihnen keine Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgehen. Die Überprüfung der Einhaltung des Hundegesetzes liegt bei den Gemeinden.

Jeder Hund muss mit einem Chip gekennzeichnet sein.

Jeder Hund muss haftpflichtversichert sein.

Jeder Hund muss beim zentralen Hunderegister Niedersachsen kostenpflichtig gemeldet werden. Aktuell kostet die Registrierung online 14,50 zzgl. MwSt.

Jeder Hundehalter muss seit dem 01.07.2013 seine Sachkunde nachweisen können. Die theoretische Sachkundeprüfung (Kenntnisse über die Anforderungen an die Hundehaltung unter Berücksichtigung des Tierschutzrechts, das Sozialverhalten von Hunden und rassespezifische Eigenschaften von Hunden, das Erkennen und Beurteilen von Gefahrensituationen mit Hunden, das Erziehen und Ausbilden von Hunden und Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden) ist vor der Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung (Anwendung der theoretischen Kenntnisse im Umgang mit einem Hund) während des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen. Diese Prüfungen dürfen nur anerkannte Prüfer abnehmen.

Von dem Sachkundenachweis befreit sind Personen die in den letzten zehn Jahren mindestens zwei Jahre ununterbrochen einen Hund gehalten haben, Tierärzte, Personen die Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde abnehmen oder mit einem Hund erfolgreich eine solche Prüfung abgelegt haben, eine sonstige vom Fachministerium anerkannte Prüfung abgelegt haben, eine Erlaubnis zum Halten von Hunden in einem Tierheim besitzen, für die Betreuung eines Diensthundes verantwortlich sind oder einen Blindenführhund/Behindertenbegleithund halten.

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stellt ausführliche Informationen und das komplette Gesetz zur Verfügung.

 

 




Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.

 

 

 

Aktuelles

  • Seit 2015 bieten wir für Welpen Training besonders effektiv und individuell als Einzelblock an. Die Vorteile erklären wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.
Go to top